FILM RELEASE IN GERMANY

Liebe Freunde, 

in diesen schrecklichen Tagen feierte F@CK THIS JOB Filmstart in Großbritannien. Der erste Tag des Krieges war zugleich der Tag unserer Filmpremiere. Der Film erzählt über uns - jene die sich konsequent und durchgehend gegen diesen Krieg einsetzen. Darüber wie wir uns seit 12 Jahren darum bemühen, dass unsere Bürger*innen die Wahrheit erfahren. In diesem Dokumentarfilm werden Sie sehen, wie dieser Krieg seinen Ursprung im fernen 2014 nahm und sich auf uns alle auswirkte. Die deutsche Premiere hätte ursprünglich später stattfinden sollen, dennoch beschlossen wir mit unseren deutschen Kolleg*innen, sie vorzuziehen und den Film sofort auszustrahlen.

So wird „F@ck this Job - Abenteuer im russischen Journalismus“ heute, am Montag, 28. Februar 2022, im Anschluss an die »tagesthemen« auf ARD/das »Das #Erste« ausgestrahlt und ist jetzt schon und jederzeit in der ARD #Mediathek zu sehen. 

Bitte schreibt uns Eure Meinung denn jedes Wort zählt! Und erzählt es Euren Freunden weiter!

 
new august poster.jpeg

ABOUT THE FILM

Natasha, 35, is a newly rich, successful woman looking for fame, reputation, and the realization of her dreams. She decides to launch an independent TV station in Putin’s Russia. Natasha hires oppositional reporters and minorities and her “baby” quickly becomes the lone island of political and sexual freedom. Dozhd TV (also known as TV Rain) is the only independent news TV station that has survived Putin's rule. Back then, this woman couldn't have known she would fight on the frontlines of the war between Truth and Propaganda and lose all her money. She did not think she would become a 'foreign agent' in her own country.